1. Interdisziplinäre Schwerpunkttagung

„Sprache in naturwissenschaftlichen Lehr-Lernprozessen“

am 2. & 3. März 2018 in Bochum

 

Thema und Ziel der Konferenz

Sprache ist ein zentrales Element in allen fachlichen Lehr-Lernprozessen, dies zeigen zahlreiche übergeordnete Förderinitiativen und Forschungsprojekte, die aktuell laufen. Gleichzeitig ist dies für die Fachdidaktik in den Naturwissenschaften oder auch der Mathematik ein Gebiet, in dem auch die Expertise aus anderen Forschungsdisziplinen im Rahmen interdisziplinärer Arbeiten aufgegriffen werden müsste. So finden sich aktuell Arbeiten zu recht ähnlichen Fragen in der Deutschdidaktik, Kognitionspsychologie, Mathematikdidaktik und eben den naturwissenschaftlichen Didaktiken. Die als GDCP Schwerpunkttagung organisierte, interdisziplinär durchgeführte Konferenz verfolgte daher zwei Ziele:

  1. Die aktuellen Arbeiten zur Rolle der Sprache in mathematisch-naturwissenschaftlichen Lehr-Lernprozessen zu vergleichen.
  2. Bezugspunkte zu anderen Disziplinen offenzulegen und auch hier interdisziplinäre Ansätze zu ermöglichen.

Beides soll die Gründung thematisch fokussierter Forschungsnetzwerke erleichtern. Sie finden im Folgenden Informationen zum Programm und Ablauf der Tagung.

Mit den besten kollegialen Grüßen

Hendrik Härtig (Universität Duisburg-Essen)

Lena Heine (Ruhr-Universität Bochum)

Heiko Krabbe (Ruhr-Universität Bochum)

Bernd Ralle (Technische Universität Dortmund)

 

Gefördert von:

Informationen zur Tagung

GDCP_Schwerpunkttagung-Sprache_in_naturwissenschafltichen_Lehr-Lernprozessen_-_Abschlussbericht_final.pdf

Abschlussbericht mit Programm und Ergebnissen

Die Folgetagung findet unter der Titel Sprache in fachlichen Lehr-Lern-Prozessen vom 14. bis 16. März 2019 an der Leuphana Universität in Lüneburg statt. Die Tagungsseite finden Sie hier.

Kontakt:

Hendrik Härtig:

hendrik.härtig@uni-due.de

+49 (0)201  183-4428

Heiko Krabbe:

heiko.krabbe(at)rub.de

+49 (0)234    32-2870

Bernd Ralle:

bernd.ralle(at)tu-dortmund.de

+49 (0)231  755-2936

Zurück